Veröffentlicht am

Fakten über High-Roller Mindset

Glücksspiel ist eine so lukrative Aktivität, bei der Gewinne nur für diejenigen sichtbar werden, die Zugang dazu haben.

Im Allgemeinen wird Glücksspiel als Glücksspiel betrachtet. Jeder würde gerne spielen, weil es ihm leichtes Geld bringen könnte, ohne sich abmühen und länger warten zu müssen.

Andere behaupten, dass der Grund, warum Menschen das Glücksspiel lieben, auf der Tatsache beruht, dass sie es als ein Spiel betrachten, ein Spiel, das ihnen die Art von Befriedigung gibt, die sie brauchen. Sie finden es als eine Steckdose, die von dem üblichen Leben abweicht, das sie haben, wenn sie bei der Arbeit oder zu Hause sind.

Die spielenden Leute

In einer typischen Casino-Umgebung kommen Menschen, die Poker, Blackjack, Roulette usw. spielen, normalerweise aus verschiedenen Lebensbereichen.

Normalerweise würden sie eine vernünftige Wette auf etwas setzen, von dem sie glauben, dass es ausreichen würde, um ihnen ihre Einsätze und einen hohen Geldbetrag zurückzugeben, falls sie jemals gewinnen sollten.

Aber es gibt Leute, die Wetten oder Einsätze mit viel Geld platzieren. Diese Leute sind als die High-Roller des Casinos bekannt. Diese High Roller sind diejenigen, die normalerweise 1.000 USD oder mehr einzahlen.

Der Grund, warum es in den Casinos High Roller gibt, beruht auf der Tatsache, dass es spezielle Boni gibt, die nur für Personen bestimmt sind, die große Geldbeträge einzahlen. Und meistens sind es diese High Roller, die normalerweise gewinnen und das Geld von anderen Wetten nehmen.

Kein Wunder, warum sich ein bestimmtes Denken entwickelt hatte. Dies ist als High-Roller-Denkweise bekannt.

Die High-Roller-Denkweise ist eine Denkweise der meisten Casino-Spieler oder -Spieler, die sich die Idee vorstellt, dass die Gewinnchancen und die Gewinnchancen umso höher sind, je höher der Einsatz ist.

High-Roller-Denkweise wird normalerweise von High-Rollern oder solchen eingesetzt, die viel Geld spielen. Sie glauben, dass sie durch das Platzieren großer Geldbeträge als ihre Wetten die speziellen Boni erhalten könnten, die vom Casino angeboten werden. Außerdem können sie noch mehr Vorteile haben, die nur dann Anspruch auf die High Roller haben, wenn sie jemals das Spiel gewinnen können.

Eine High-Roller-Denkweise zu haben, ist überhaupt nicht falsch, besonders wenn eine Person viel Geld zum Wetten hat. Der einzige Nachteil ist, dass eine Person viel Geld spielen kann, nur für den Gedanken, dass sie gewinnen könnte.

Fazit: High Roller, die mehr spielen, haben höhere Chancen, mehr zu verlieren. Schließlich ist es immer noch ein Glücksspiel, bei dem die Leute nie sicher sind, ob sie gewinnen werden oder nicht.

Unsere Empfehlung:

Erfolgreiche Roulette Tricks & Roulettesysteme aus der Praxis – Klick jetzt hier >>>