Veröffentlicht am

Lady Luck versus Mathematik: Die Wahrheit hinter Lady Luck

In den meisten Fällen behaupten die Leute, dass Glücksspiel ein Glücksspiel ist, weshalb alle Gewinnwetten auf dem Glück der Dame beruhen.

Die meisten Spieler würden darauf bestehen, dass das Glück der Dame die Göttin des Schicksals und die Gewinnchancen des Spiels ist. Sie neigen dazu zu glauben, dass ein Glücksfall eines Spielers definitiv das Gewinnen von Streifen und endlose Schüsse von Ruhm und Reichtum bewirken würde.

Das Konzept des Frauenglücks basiert jedoch im Wesentlichen ausschließlich auf dem Schicksal der Person und nicht auf den Fähigkeiten des Spielers, je nachdem, welches Spiel er spielen möchte.

Kein Wunder, dass die Leute immer jemandem sagen, der das Spiel beständig gewinnt: „Es geht wieder Glück für die Dame“.

Das Problem liegt jedoch in der Tatsache, dass das sogenannte Frauenglück vom ersten bis zum zweiten oder dritten Tag nicht immer konsistent ist.

In seiner Gesamtheit hängt die Wahrheit hinter dem Glück der Frau im Wesentlichen von dem Glücksfall ab, der genau in diesem Moment auf die Person fällt.

Auf der anderen Seite argumentieren Mathematiker, dass sie das Glück von Frauen zu einem realistischeren Gesichtspunkt bekämpfen können, indem sie Zahlen anstelle des Schicksals verwenden oder was ihre Sterne ihnen sagen.

Aus diesem Grund würden Kritiker der „Spielebranche“ Blackjack, Roulette und andere Spiele in den Casinos lieber als Teil der Spielebranche und nicht als Glücksspielbranche bezeichnen, weil sie die Menschen glauben lassen wollen, dass die Gewinnwahrscheinlichkeiten nicht darauf beruhen Chancen oder eine Art Glück der Dame, aber auf der mathematischen Statistik jeder Bewegung.

Der Nachteil hinter Lady Luck

Das Problem mit Menschen, die sich auf das Glück ihrer Frau verlassen, um sie anzulächeln, um Unglück abzuwehren, ist, dass das moderne Spiel dazu neigt, auf die abergläubischen Überzeugungen der meisten primitiven Menschen zurückzugreifen.

Die meisten Verlierer neigen dazu zu glauben, dass sie Unglück abwehren können, indem sie einige Techniken anwenden, wie zum Beispiel einige Salze zu verteilen, um Unglückselemente abzuwehren, die Unglück bringen.

Einige behaupten sogar, dass die Farbe der Kleidung das Glück der Dame anzieht, zu ihnen zu kommen und sich zu ihnen zu setzen.

Das Fazit

Bedenken Sie; Einige Mathematiker behaupten, dass die Wahrscheinlichkeit, einen Royal Flush zu haben oder zu bekommen, 1 zu 649.739 beträgt. Dies zeigt, dass Menschen, die sich ausschließlich auf das Glück der Dame verlassen, wahrscheinlich mehr verlieren als gewinnen.

Unsere Empfehlung:

Erfolgreiche Roulette Tricks & Roulettesysteme aus der Praxis – Klick jetzt hier >>>